PROJECT Gewerbe plant im Techno Terrain Teltow

Unmittelbar nach dem Ankauf eines Grundstücks im Gewerbegebiet "EUROPARC Dreilinden" hat PROJECT nun im vier Kilometer entfernten "Techno Terrain Teltow" (TTT) ein weiteres Baugrundstück ins Portfolio der Gewerbesparte aufgenommen. In der brandenburgischen Stadt vor den Toren Berlins wird in der Rheinstraße 11 voraussichtlich in zwei Abschnitten je ein mehrgeschossiges Bürogebäude entstehen.

Ankündigung

Veröffentlicht am:

20.07.2016

Bei einer Gesamtmietfläche von bis zu 8.800 Quadratmetern ist der Erstbezug des sechsgeschossigen Bürohauses mit zusätzlichem Staffelgeschoss für das 4. Quartal 2018 angedacht. Die Mietflächen werden entsprechend den individuellen Wünschen der Kunden gestaltet und sind ab 200 Quadratmeter teilbar. Die Einzel-, Doppel- oder Gruppenbüros realisiert die PROJECT Immobilien Gewerbe AG nach dem bereits vielfach bewährten Flächeneffizienz-Programm. Dabei profitieren die Unternehmen bei gleichbleibender Arbeitsplatzqualität durch eine deutliche Kostenersparnis im Vergleich zu herkömmlichen Flächennutzungskonzepten. Das erste PROJECT Bauvorhaben im Gewerbegebiet "Techno Terrain Teltow" bietet Unternehmen viele Vorteile, davon ist Patrick Will, Vorstand Vermietung und Globalverkauf der PROJECT Immobilien Gewerbe AG, überzeugt: "Unsere Mieter profitieren von attraktiven Flächen, die sich durch große Flexibilität und Flächeneffizienz auszeichnen."

Auf dem L-förmigen Grundstück in repräsentativer Ecklage an Rheinstraße und Neißestraße sind 123 Pkw-Tiefgaragenstellplätze und 61 Pkw-Außenstellplätze für ausreichende Parkmöglichkeiten geplant. Die Rheinstraße verläuft parallel zum Teltowkanal und ist die Hauptachse des TTT für Dienstleistungsansiedlungen. Derzeit ist das Anwesen mit einem eingeschossigen Büro- und Lagergebäude aus den 1960er Jahren bebaut und teilweise versiegelt. Das Bestandsgebäude soll abgerissen werden. Der Neubau wird in energieeffizienter Bauweise nach EnEV 2016 errichtet. Die modernen Räume sollen zudem mit elektrischen Außenjalousien und Hohlraumböden mit Bodentanks versehen werden. Es besteht außerdem die Option auf ein Kühlungssystem.

Im TTT in bester Gesellschaft

Das 60 Hektar große Gewerbegebiet "Techno Terrain Teltow" ist ein stark nachgefragter Büro- und Gewerbestandort. Mehr als 210 Unternehmen mit rund 7.000 Beschäftigten, überwiegend aus den Wachstumsbranchen Medizintechnik und Mikroelektronik, haben sich dort mittlerweile angesiedelt. Unmittelbar angrenzend an Berlin Steglitz-Zehlendorf finden sich im TTT bekannte Dienstleistungs- und Handelsunternehmen wie o2/Telefonica oder Sky Deutschland. Die Firmen profitieren von einem vergleichsweise günstigen Gewerbesteuer-Hebesatz von 320 % (Berlin: 420 %).

Verkehrstechnisch ist das Gewerbegebiet gut angebunden. Die A115 ist neun Minuten entfernt und führt nördlich in die Berliner Innenstadt und südlich nach Potsdam, Magdeburg, Hannover und Leipzig. Neun Buslinien im unmittelbaren Umfeld des Kaufgrundstücks verbinden das TTT in hoher Taktfrequenz mit dem Hauptbahnhof Potsdam, dem Regionalbahnhof Teltow sowie den S-Bahnhöfen Teltow, Berlin-Zehlendorf und Berlin Lichterfelde-Ost. Außerdem befinden sich im Einzugsgebiet vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, Gastronomiebetriebe sowie Dienstleister aus dem Gesundheitswesen.
Zurück

Weitere Artikel

<script>