PROJECT Immobilien baut nachhaltige Büroflächen in Berlin-Tegel

In der Berliner Straße 70a in der Nähe des etablierten Gewerbegebiets Am Borsigturm errichtet der Projektentwickler und Bauträger PROJECT Immobilien den modernen Büroneubau „B.SIDE Offices“. Das fünfgeschossige Gebäude bietet eine Mietfläche von insgesamt 3.885 m², Pkw- und Fahrradstellplätze im Außenbereich und ist voraussichtlich im vierten Quartal 2023 bezugsfertig. Für das nachhaltige Projekt wird eine Zertifizierung gemäß der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e. V. (DGNB) angestrebt.

Baubeginn

Veröffentlicht am:

27.01.2022

Jedes der fünf Geschosse verfügt über Mietflächen von bis zu 800 m². Diese können flexibel geteilt und an die Bedürfnisse der jeweiligen Mieter angepasst werden. Es sind Einzel-, Gruppen- oder auch Großraumbüros möglich. Auch bei einem Mieterwechsel bleibt die Flexibilität erhalten und die Büros können bequem angepasst werden.

Der Neubau „B.SIDE Offices“ und dessen Umgebung verfügen über eine gute Verkehrsanbindung und Infrastruktur. S- und U-Bahn-Haltestellen sowie die nächste Autobahn sind jeweils in wenigen Minuten erreichbar. Daneben gibt es vielseitige Einkaufsmöglichkeiten und Gastronomieangebote.

Im Januar wurde mit dem Bau der Büroflächen begonnen. Aktuell erfolgt auf dem 3.091 m² großen Grundstück der Spezialtiefbau. Im Laufe des ersten Quartals 2022 werden anschließend die Rohbauarbeiten gestartet.

„B.SIDE Offices” ist bereits der zweite Büroneubau, den PROJECT Immobilien am Standort Tegel realisiert. Die Bauarbeiten des Büro- und Gewerbeneubaus „MACHWERK74“ im Gewerbegebiet Am Borsigturm gehen zügig voran und der Erstbezug der 8.358 m² großen Mietflächen erfolgt voraussichtlich im dritten Quartal 2022.

Die PROJECT Immobilien Gruppe mit Hauptsitz in Nürnberg realisiert seit über 25 Jahren erfolgreich Wohn- und Gewerbeimmobilien in den Metropolregionen Berlin, Hamburg, München, Nürnberg, Rhein-Main, Rheinland und Wien.

Zurück

Weitere Artikel

<script>